Archive

Feiertagsausflug ins Nachbarland: Naturreservat Soos


Nur einen kurzen Abstecher von Franzensbad entfernt, befindet sich das Naturreservat Soos. Im Jahr 1964 wurde dieses 221 Hektar große Gebiet zum Naturreservat erklärt. Für Besucher steht ein 1,2 km langer Lehrpfad offen, der einen faszinierenden Einblick in diese einzigartige Naturlandschaft bietet. Im Herzen des Sooser Moors gibt es nicht nur zahlreiche Mineralquellen, sondern auch beeindruckende Mofetten, aus denen reines Kohlendioxid an die Oberfläche strömt. Der Lehrpfad führt durch das Bett eines ausgetrockneten Salzwassersees und präsentiert eine europäische Rarität: den Kieselgurschild. Dieser erodierte Schild ist von einer gelben und weißen Schicht aus Mineralsalzen bedeckt und erweckt den Eindruck einer fernen […]

Leuchtturm Lyngvig


Ein unvergesslicher Tag an der Küste von Lyngvig! Unser Ausflug führte uns in die Nähe des berühmten Leuchtturms Lyngvig, auch bekannt als Lyngvig Fyr. Wir haben diese malerische Küstengegend erkundet und dabei wunderschöne Fotos vom Leuchtturm und dem umliegenden Strand gemacht. Die mächtige Silhouette des Leuchtturms bot eine beeindruckende Kulisse für unsere Fotos, während der goldene Sandstrand uns mit seiner natürlichen Schönheit verzauberte. Wir genossen die Ruhe und Gelassenheit dieses Ortes, der uns die Möglichkeit bot, die Magie der dänischen Küste festzuhalten. Die Bilder, die wir an diesem Tag gemacht haben, erzählen von der beeindruckenden Pracht des Lyngvig Leuchtturms und […]

Über den Feldern: Faszinierende Rapsbilder und die Schönheit wilder Blumen in luftiger Perspektive


In unserem neuesten Fotoblogbeitrag dreht sich alles um eine spannende Fotosession mit Rapspflanzen und anderen Blumen, die wir entlang eines Feldwegs entdeckt haben. Wir hatten eine Menge Spaß beim Fotografieren dieser wunderschönen Blumen und beschlossen, unsere Perspektive mit Hilfe einer Drohne zu erweitern. Die Rapspflanzen waren eine faszinierende Kulisse für unsere Bilder. Mit ihren leuchtend gelben Blüten boten sie einen beeindruckenden Kontrast zur grünen Landschaft. Wir haben verschiedene Blickwinkel und Kompositionen ausprobiert, um die Schönheit der Rapsfelder einzufangen. Auf unserem Streifzug durch die Natur stießen wir jedoch auch auf andere Blumen, die entlang des Feldwegs wuchsen. Diese kleinen Schönheiten waren […]

Bornholm: Reisejuwel der Ostsee


Entdeckt die zauberhafte Insel Bornholm! Unsere Reise führte uns zu diesem malerischen Juwel in der Ostsee und wir können es kaum erwarten, euch davon zu berichten. Von atemberaubenden Küstenlandschaften bis hin zu idyllischen Dörfern hat Bornholm alles zu bieten, was das Reiseherz begehrt. Unsere erste Station war die bezaubernde Hauptstadt Rønne, die uns mit ihrem historischen Charme und den bunten Fachwerkhäusern sofort in ihren Bann zog. Von dort aus erkundeten wir die faszinierende Natur der Insel. Wir wanderten entlang der beeindruckenden Klippen von Jons Kapel, genossen den traumhaften Sandstrand am Dueodde und machten einen Spaziergang durch den zauberhaften Almindingen-Wald. Bornholm […]

Zu Besuch auf der Burgruine Reichenfels


Die Burgruine Reichenfels liegt in der Nähe von Hohenleuben in Thüringen und ist eine der bedeutendsten Burgen der Region. Die Burg wurde im 12. Jahrhundert errichtet und diente als Schutz für die Handelswege in der Umgebung. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Burg mehrfach erweitert und umgebaut. Im 17. Jahrhundert verlor die Burg jedoch ihre strategische Bedeutung und wurde aufgegeben. Im Laufe der Zeit verfiel die Burg und heute ist nur noch eine Ruine erhalten. Dennoch ist die Burg ein beliebtes Ausflugsziel und bietet einen herrlichen Ausblick auf die umliegende Landschaft. Besucher können die Ruine besichtigen und auf den alten […]

Die Geigenbachtalsperre im Herbst


Die Geigenbachtalsperre im Herbst

Unterwegs im Triebtal


Einige Impressionen unserer Herbstwanderung durch einen Teil des Triebtales bei Jocketa/ Talsperre Pöhl.

Herbstwanderung durch Elstertal


Anbei einige Impressionen unserer Herbstwanderung durch Elstertal…

Besuch im Deutsch-Deutschem Freilichtmuseum in Mödlareuth


Das Freilichtmuseum Mödlareuth ist ein Freilichtmuseum, in dem einst durch die innerdeutsche Grenze geteilten Ort Mödlareuth. Das Museum bezieht einen Abschnitt des tatsächlichen Grenzabschnitts ein. Das Museum gibt in seinen Ausstellungsräumen einen Überblick über die Grenzsituation und die Schicksale getrennter Familien und Personen, die über die Grenze zu flüchten versuchten. Ausgestellt sind Fahrzeuge der Grenzbehörden beider Seiten. Der Freilichtbereich zeigt neben der tatsächlichen Grenzbefestigung exemplarisch weitere Apparaturen und Befestigungen, die in den verschiedenen Bauphasen eine Überwindung der Grenze verhindern sollten.